Königshütte ist ein ruhiger kleiner Erholungsort auf einer Hochebene mit einer Höhe von 425 Meter üNN mitten im Harz unweit von Elbingerode.
In Königshütte fließen die Kalte und Warme Bode zusammen; sehenswert ist ebenfalls der Königshütter Wasserfall. Am Rande des Ortes steht die Ruine der Königsburg aus dem 10. und 13. Jahrhundert.

Neben der Überleitungstalsperre befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Ort eine weitere Talsperre Mandelholz. Der Ort bietet nicht nur wegen des durch ihn führenden Harzer Hexenstieges eine Vielzahl von Wandermöglichkeiten, ebenso gut lässt es sich Fahrrad fahren.